Feuriger Ravioli-Pesto-Salat vegan

Schon mal einen Raviolisalat gegessen? Falls nein, bitte unbedingt nachholen und falls ja, dann M├ťSST ihr diesen hier definitiv probieren – es ist mit Abstand der Beste!!! ­čśŤ

Ravioli selbst zu machen ist schon ziemlich aufwendig, daher kaufe ich sie beim Biomarkt im K├╝hlregal. Diese hier von der Marke „Pasta Nuova“ kann ich besonders empfehlen. Die super leckeren Teigtaschen sind gef├╝llt mit S├╝├čkartoffel und Chili – wobei ich direkt betonen m├Âchte, dass sie ├╝berhaupt nicht scharf aber trotzdem extrem k├Âstlich sind ­čÖé

Als Dressing gibt’s ein schnelles Spinatpesto. Rucola und Basilikum w├╝rden sich ebenfalls super als Pestovariante eignen. Neben der Pasta kommen in den bunten Salat feurig-ger├Âstete Kichererbsen, gebratene Champignons, frische und getrocknete Tomaten sowie eine cremige Avocado. Als Topping verwende ich Fr├╝hlingszwiebeln und ger├Âstete Pinienkerne. Mmmmh so unglaublich lecker und garantiert ein Gericht f├╝r jedermann!

Mein Tipp:┬áNutzt die Spargelzeit und packt eine Handvoll der gr├╝nen Stangen in die Pfanne, kurz bissfest anbraten und ab damit in euren Raviolisalat ­čśë ├ťbrigens k├Ânnt ihr die einzelnen Zutaten f├╝r den Salat in kleinen Sch├╝sseln auf den Tisch stellen, so kann sich jeder Mitesser seinen individuellen Teller zusammenstellen ­čśë

Viel Spa├č beim Ausprobieren!!! <3

Feuriger Ravioli-Pesto-Salat vegan

Feuriger Ravioli-Pesto-Salat vegan

 

Rezept drucken
Feuriger Ravioli-Pesto-Salat vegan
Feuriger Ravioli-Pesto-Salat vegan
Portionen
Personen
Zutaten
F├╝r den Raviolisalat
F├╝r das Spinatpesto
Portionen
Personen
Zutaten
F├╝r den Raviolisalat
F├╝r das Spinatpesto
Feuriger Ravioli-Pesto-Salat vegan
Anleitungen
F├╝r den Raviolisalat
  1. Ravioli nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Tomaten, getrocknete Tomaten und Avocado klein schneiden. In einer Pfanne die Pinienkerne ohne Zugabe von ├ľl f├╝r wenige Minuten r├Âsten.
  2. Kokos├Âl in einer Pfanne erhitzen. Kichererbsen in einem Sieb abtropfen, auswaschen und mit etwas Chilipulver f├╝r ca. 10 Minuten goldbraun r├Âsten. Oliven├Âl in einer Pfanne erhitzen. Champignons vierteln und f├╝r wenige Minuten anbraten. Fr├╝hlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  1. Zitrone auspressen und zusammen mit den restlichen Zutaten f├╝r das Spinatpesto in einen Mixer geben oder mit einem P├╝rierstab zu einer cremigen Masse mixen. Alle Zutaten in einer gro├čen Sch├╝ssel mischen, den Salat auf einem Teller anrichten und mit den ger├Âsteten Pinienkernen sowie Fr├╝hlingszwiebeln garnieren.