Waffelteig Grundrezept vegan

Heute habe ich f├╝r euch leckere vegane Waffeln am Start! Und zwar handelt es sich um mein liebstes Grundrezept, das super einfach geht und immer gelingt ­čÖé Der Teig an sich ist im Geschmack nicht besonders s├╝├č, da f├╝r mich die S├╝├če der Toppings absolut ausreicht. Es spricht nat├╝rlich nichts dagegen, einfach mehr Zucker oder Sirup in den Teig zu geben.

Wie ihr anhand der Fotos erkennen k├Ânnt, nutze ich das klassische Herzform-Waffeleisen, das zwar schon uralt ist aber einen tollen Job macht. Denn im Gegensatz zu vielen neuwertigeren Modellen wird mein Eisen noch richtig!!! hei├č, sodass die Waffeln blitzschnell ausgebacken und sch├Ân knusprig sind.

Mein Tipp: F├╝r herzhafte Waffeln einfach das S├╝├čungsmittel weglassen, mehr Salz sowie andere Gew├╝rze (z.B. Paprikapulver) verwenden┬áund zus├Ątzlich veganen K├Ąse in den Teig geben. Als Topping k├Ânnt ihr Guacamole und Tomaten oder veganes Tzatziki verwenden ­čśë

Waffelteig vegan

Waffelteig vegan

Waffelteig vegan

Rezept drucken
Waffelteig Grundrezept vegan
Waffelteig vegan
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
F├╝r den Waffelteig (ca. 8 St├╝ck)
F├╝r das Topping
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
F├╝r den Waffelteig (ca. 8 St├╝ck)
F├╝r das Topping
Waffelteig vegan
Anleitungen
  1. Mehl, Backpulver und Salz in einer Sch├╝ssel mischen. Die restlichen Teig-Zutaten hinzugeben und mit einem R├╝hrger├Ąt oder einem Schneebesen glatt r├╝hren. Waffeleisen vorheizen, mit etwas veganer Margarine einfetten und Waffeln goldbraun ausbacken. Mit Puderzucker, Apfelmus und/oder Erdbeerso├če servieren.
Dieses Rezept teilen